Ehrenamt - Warum Kirche so lebendig ist

 

„Ihr seid lebendige Steine in dem großartigen geistlichen Bauwerk der Gemeinde Jesu.“ (1. Petrus 2,5)

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Harpen lebt von der Beteiligung ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der persönlichen Zeit bringen sie ihre Begabungen mit: Menschenkenntnis, Lebens- und Berufserfahrung, Fachwissen und vor allem die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung in diesem speziellen Bereich, in dem sie sich engagieren wollen.

 

Sie machen unsere Gemeinde zu dem, was sie ist: eine lebendige, innovative und inspirierende Gemeinde.

 

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

• ... beteiligen sich im Presbyterium aktiv an der Leitung der Kirchengemeinde, versuchen Dinge zu bewegen, auf Leute zuzugehen und Visionen einzubringen.

• ... besuchen Menschen, denen es nicht mehr möglich ist, unsere St. Vinzentius-Kirche und das Gemeindehaus zu besuchen.

• ... sorgen dafür, dass durch ihre Mitarbeit in vielen Gruppen Begegnungsmöglichkeiten geschaffen werden.

• ... unterstützen durch ihre Mitarbeit in Teams Gottesdienste, Gemeindegruppen und Großprojekte.

• ... geben unseren Gottesdiensten durch ihre musikalische Umrahmung einen feierlichen Charakter.

• ... packen bei dort an, wo es notwendig ist.

• ... bieten Unterstützung an, wo sie gebraucht wird.

 

Nutzen Sie doch die Möglichkeit, unsere Gemeinde mitzugestalten und Ihre persönlichen Gaben zu entdecken und zu entfalten. Wenn Sie sich in der Gemeindeverwaltung melden (telefonisch oder per E-Mail) und uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten mitteilen, melden wir uns bei Ihnen und finden gemeinsam den Platz, an dem Sie sich als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter wohlfühlen und einbringen möchten.

 

Wir freuen uns auf Sie!