Explosiver Heartbeat wurde zu vollem Erfolg

Erstellt am 27.08.2015

Unter dem Thema "Zündstoff" fand am Sonntag, den 16. August 2015, der Heartbeat-Gottesdienst in der Vinzentius-Kirche statt. Die Gottesdienstreihe für Jugendliche und junge Erwachsene lud nun schon zum siebten Mal und wieder sind der Einladung zahlreiche Besucher gefolgt.


In diesem Gottesdienst drehte sich alles rund um das Thema Feuer. Da war die Rede vom Fünkchen Hoffnung und explosivem Gesprächststoff ebenso wie vom Glauben, der wie ein Funke auf andere überspringt.


In fast jedem Heartbeat gibt es eine "Aktion": Diesmal wanderte Feuer von einem zum anderen: ein Licht wurde weitergegeben. Der Funke sprang über. Und die über 1000 Jahre alte St. Vinzentius-Kirche erstrahlte immer heller. Jugendleiter Sascha Dornhardt, der während des Gottesdienstes aus der Harpener Gemeinde verabschiedet wurde, weil er eine neue Stelle in Reinfeld angenommen hat, reichte das Licht an seine Nachfolgerin Melanie Hülsmann weiter.

Beide erhielten von Pfarrer Gerald Hagmann und Pfarrerin Christina Ossenberg-Gentemann den Segen und viele liebe Worte für den weiteren Lebensweg zugesprochen.

Im Anschluss wurde wie immer im Gemeindehaus lecker gespeist - dieses Mal gab es Pizza. Auch die eine oder andere Anekdote an die gemeinsame Zeit wurde bei der kleinen Feier im Gemeindehaus gezeigt und erzählt.