Einladung zur Grundsteinlegung

Erstellt am 20.11.2015

„Der Stein, den die Bauleute verworfen hatten, ist zum Eckstein geworden. Durch Gott ist er dazu geworden, und es ist wunderbar in unseren Augen.“ (Matthäus 21, 42)

Die Rede ist von Jesus Christus, der hier als Grundstein seiner großen und weltweiten Kirche ins Bild gesetzt wird. Es liegt etwas daran, in welchem Sinn, in welchem Geist ein Haus erbaut wird. Deshalb soll unser neues Gemeindehaus auch einen Grundstein erhalten. In diesen, besonders gekennzeichneten Grundstein, wird eine Kupferrolle mit Zeugnissen unserer Gegenwart und einer Widmung eingemauert.

Die Grundsteinlegung soll am 26.November 2015 um 15 Uhr auf der Baustelle neben der Kirche mit einer kleinen Aktion erfolgen, zu der alle interessierten Gemeindeglieder herzlich eingeladen sind.