Eine tolle Woche geht zu Ende

Erstellt am 09.07.2015

Und wieder einmal geht eine aufregende Woche zu Ende. Am Sonntag, 5. Juli 2015, war der letzte Tag der KiFeTa 2015. Wie immer wurde zum Ausklang der turbulenten sieben Tage ein Gottesdienst gefeiert.

Auch diesen Sommer haben die teilnehmenden Kinder wieder viel erlebt und großen Spaß gehabt. Ständige Begleiterin war die Reporterin Vicky Wichtig. Sie hat Geschichten von Jesus kennengelernt und das Vater Unser ganz genau unter die Lupe genommen. Dabei hat sie vieles gelernt, zum Beispiel, dass es wichtig ist, anderen Menschen zu helfen. Egal, ob diejenigen in der Klasse 2a oder 2b sind.

Natürlich wurde wie immer auch viel gebastelt, unter anderem ein Pray-Book oder schöne Bilderrahemn. Was sonst noch entstanden ist und wie die einzelnen Tage der KiFeTa abgelaufen sind, kann man sich im Blog auf http://kifeta2015.wordpress.com/ noch einmal ganz genau anschauen. Dort finden sich auch zahlreiche Fotos.

Die ganze Woche über hat Petrus den KiFeTa-Teilnehmern ein herrliches Wetter beschert. Und wenn es doch einmal zu heiß wurde, gab es rasch eine kühle Erfrischung oder eine nasse Abkühlung. Besonders die Wasser-Olympiade am Freitag hat großen Spaß gemacht.

Am Sonntag konnten schließlich alle im Gottesdienst noch einmal zusammen kommen und gemeinsam auf diese tolle Woche zurück blicken. Super Wetter, fröhliche Kinder, leckeres Essen und eine rekordverdächtige Anzahl von mitarbeitenden Teamern. Auch im Jahr 2015 waren die Harpener Kinderferientage wieder ein voller Erfolg. Bis zum nächsten Jahr!